Weihnachtsfeier

 

Unter einem guten Stern: Weihnachtsfeier der Grundschule Auerbach

tl_files/artikel/Aktivitaeten/Kinder mit Lichtern P1050476.JPG

"Die Sternenreise"war das diesjährige Thema der Weihnachtsfeier der Grundschule Auerbach, die am 20. Dezember 2012  in der Talblickhalle stattfand. Bereits um 18 Uhr begann sich die weihnachtlich geschmückte Halle - alles Arbeiten der Schulkinder - mit neugierigen Zuschauerinnen und Zuschauern zu füllen: Hier warteten einladende Tische, die schon mit Butterbrezeln und Getränken gedeckt waren. Im Foyer bot der Förderverein kleine Stärkungen an in Form von Wiener Würstchen oder Sekt an.

Frau Rektorin Ruckteschler-Habermann begrüßte dann pünktlich um 18:30 Uhr die Kinder mit ihren Familien sowie alle anderen, die an der Schule arbeiten. Mit einem Flötenstück, dargeboten von Katharina und Janika, sowie einem Lichtertanz aller Grundschulkinder nach einer finnischen Musik wurden alle auf die Weihnachtsfeier eingestimmt. Dann begann die Sternenreise, die uns in die Weihnachtsbräuche Europas führte. In einem abwechslungsreichen Programm zeigte jede Klasse, was sie eingeübt hatte. Die 1.und 2. Klasse erzählte aus England, die 4. Klasse aus Deutschland und Frankreich und die 3. Klasse von Weihnachten in Italien. Ein Lied aus dem jeweiligen Land wurde auch vorgetragen. Und weil zu Weihnachten auch immer die Lieder gehören, konnten mit den ausgelegten Liedblättern auch die Zuschauerinnen und Zuschauer bekannte Weihnachtslieder mitsingen, die von Herrn Späth am Keyboard begleitet wurden.

Nachdem sich Frau Afzal und Frau Görmar vom Elternbeirat der Grundschule mit einem Grußwort bei allen Lehrerinnen und allen anderen für die gute Arbeit im vergangenen Jahr bedankten, führte die Theater-AG unter der Leitung von Frau Mattern ein lustiges Schauspiel auf. Eine Schulklasse möchte ihren Lehrer unbedingt davon überzeugen, doch einige weihnachtliche Aktivitäten in den Unterricht einfließen zu lassen, wozu dieser aber immer wieder nur gestresst erwiderte, dass dafür keine Zeit sei. Dabei griffen die Kinder zu den unterschiedlichsten Tricks und der Lehrer ließ sich dann endlich von der besinnlichen Stimmung anstecken.

Zum Ende des Programms gab es noch eine Überraschung für alle Kinder: Jedes bekam ein T-Shirt mit dem aufgedruckten Logo der Grundschule Auerbach geschenkt – an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Herrn Klus für die Entwicklung des schönen Designs und dem Förderverein für die großzügige Übernahme der Druckkosten. Im Anschluss bot der Förderverein nochmals Getränke und Würstchen an, so dass die Weihnachtsfeier dann gemütlich ausklingen konnte.

Zurück