Standby-Energie-Projekt

tl_files/artikel/Aktivitaeten/Standby.jpg

Wie kommt das Licht in die Glühbirne? Diese Frage beschäftigte die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse schon zu Beginn dieses Schuljahres. Passend dazu bekamen sie am 23.01.2014 Besuch von der Umwelt- und EnergieAgentur Karlsruhe, die im Gepäck spannende Experimente und aufschlussreiche Versuche zum Thema Energie und Umwelt hatten. Zum Beispiel klärten die Kinder die Frage, warum heute Enegiesparlampen in jeden Haushalt gehören und weshalb erneuerbare Energien für die Umwelt so wichtig sind.Wir bedanken uns für den Besuch und hoffen, dass auch in den kommenden Jahren die Umwelt- und EnergieAgentur ihre Arbeit an unserer Schule fortführt.

Zurück