Nassfilzen

tl_files/artikel/Aktivitaeten/Filzen.JPG

Voller Neugier und Spannung kamen die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse am Freitag mit zwei Handtüchern in den Unterricht. Wozu sollten die gut sein und wer ist der angekündigte Gast?

Doch schnell stellte sich heraus, dass eine Mutter der Klasse die Kinder ins Nassfilzen einführen wollte. Nachdem Tischgruppen gebildet, die Arbeitsutensilien verteilt und die Arbeitsschritte erklärt waren, ging es ans werkeln und walken. Mit viel Begeisterung und Ausdauer wurden Tannenbäume aus grüner Wolle hergestellt, manche erhielten sogar eine Schneedecke. Mit großem Engagement erklärte Frau Schäfer immer wieder den Kindern die einzelnen Arbeitsschritte.  Die Hände der Kinder waren aufgrund der Olivenseife  bestimmt so sauber wie schon lange nicht mehr. 

In den nächsten BK/TW Stunden wurden die Tannenbäume fertiggestellt. Sie stehen nun in der Adventszeit als wunderschöner Schmuck in unserer Vitrine - Waldweihnacht.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Schäfer!

Zurück