Martinslauf

Martinsumzug mit vielen leuchtenden Augen

tl_files/artikel/Aktivitaeten/Homepage2.jpg

Auch in diesem Jahr nahmen die Kinder der Grundschule und des Kindergartens Auerbach wieder vollzählig am Martinsumzug teil. Vorgezogen auf den 8. November trafen sich alle Kinder mit zahlreichen Eltern zunächst auf dem Rathausplatz, wo Kindergarten und Grundschule unter Leitung von Frau Pfarrerin Schweizer und mit Begleitung des Musikvereins in einer stimmungsvoll gestalteten Umgebung einen Gottesdienst gestalteten. Die Kinder des Kindergartens führten mit viel Begeisterung die St. Martinsgeschichte auf. Danach sangen alle viele St.Martinslieder.

Nach dem Gottesdienst startete, begleitet vom Musikverein und vielen Laternen, der Zug durch die dunklen Auerbacher Straßen. Die Kindergartenkinder gingen auf einer kleineren Runde direkt zur Schule und zum Kindergarten, wo schon die vom CIA (culinarische Initiative Auerbach) gegrillten leckeren Würstchen, Martinsbrezeln und auch Kinderpunsch auf sie warteten.

Die Grundschulkinder liefen mit ihren Lehrerinnen und den Musikern noch eine große Runde bis zum Nussbaum am Ortsausgang, wo ihre Eltern schon auf sie warteten. Auch hier war der Platz stimmungsvoll beleuchtet. Die Kinder sangen nochmals gemeinsam mit dem Musikverein Martinslieder und die erste Klasse führte ein St. Martinsgedicht vor. Anschließend wanderten die SchülerInnen gemeinsam mit ihren Eltern zurück zur Schule und konnten sich dort ebenfalls stärken und aufwärmen. Außerdem gab es die Gelegenheit, leckere selbstgebackene Kuchen zu naschen und beim Spielsachenflohmarkt das eine oder andere wertvolle Stück zugunsten des Afrika-Projektes "the nest" zu ergattern.

tl_files/artikel/Aktivitaeten/Homepage3.jpg

Allen, die an der Vorbereitung und Durchführung mitgeholfen haben an dieser Stelle ein großes Dankeschön für einen rundum gelungenen gemütlichen Abend.

Vielen Dank auch der Bäckerei Nussbaumer für die leckeren Martinsbrezeln.

Aus dem Kuchen- und Flohmarktverkauf konnte dem Afrikaprojekt "the nest" 500.-€ überwiesen werden!

 

Zurück